Blog

8. Juli 2021

Kundenbeispiel “Therapeutensuche”

Heute möchten wir mit Ihnen eine unserer vielen Rückmeldungen zu unserem Angebot der Therapeutensuche teilen:

Herr P. leidet seit Monaten an depressiven Schüben. Er hat sich von seinem sozialen Umfeld zurückgezogen, ist kraft- und antriebslos und seit vielen Wochen krankgeschrieben.

Sein Arzt hat ihm Verhaltenstherapie verordnet. Seit Wochen versucht Herr P. einen Therapeuten zu finden. Dass er auf Bus und Bahn angewiesen ist, macht die Suche besonders schwierig. Herr P. ist verzweifelt und frustriert. Er hat nicht die Konzentrationsfähigkeit, lange im Internet zu recherchieren und gibt sofort auf, wenn er mit Wartelisten, Besetztzeichen oder Anrufbeantwortern konfrontiert wird.

In seiner Verzweiflung schreibt Herr P. eine E-Mail an die AXA und schildert seine Probleme. Er wird von einer Mitarbeiterin des Teams „Gesunde Seele“ angerufen und erhält das Angebot, die Therapeutensuche zu nutzen. Dann geht alles sehr schnell: Der Therapeutenverbund nimmt unter Berücksichtigung des Wohnorts, der Mobilität und des Versorgungsbedarfs von Herrn P. die Suche auf und nennt ihm noch am selben Tag die Kontaktdaten seines neuen Therapeuten. Die Therapie startete nur zwei Tage später.

„Meinen Therapeuten kann ich in 20 Minuten mit dem Bus erreichen.“, schreibt uns Herr P. „Die Therapie läuft jetzt seit einigen Wochen. Seitdem merke ich, wie vieles aufgewühlt wird, aber auch vieles in die Wege geleitet wird, sodass es mir hoffentlich bald wieder „normal“ bzw. gut geht. Mit Ihrem Anruf damals haben Sie mir sehr geholfen. Dafür ein herzliches DANKESCHÖN!“

Unsere Therapeutensuche ist ein Angebot für Vollversicherte der AXA Krankenversicherung. Zusammen mit unserem Kooperationspartner „Therapeutenverbund.de“ vermitteln wir Ihnen einen Therapieplatz bei einem approbierten, im Arztregister eingetragenen Psychotherapeuten in der Regel innerhalb von 5 Werktagen.

 

Teilen Sie diesen Beitrag auf:

Sie sind nicht alleine, wenn Sie unter psychischen Belastungen leiden.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Krankheitsbilder, Therapiemöglichkeiten und die vielen Unterstützungsmöglichkeiten der AXA.

Dies ist eine unabhängige Patienteninformation, die ohne Mitwirken von Sponsoren erarbeitet wurde, mit dem Ziel, unseren Nutzern bedarfsorientierte und qualitativ hochwertige Inhalte zu präsentieren, die auch ohne medizinisches Fachwissen verständlich sind. Es wird keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. In allen Belangen kann und sollte der behandelnde Arzt konsultiert werden. Diese Patienteninformation kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen.

Wollen Sie sofort etwas gegen Niedergeschlagenheit, Angst oder Erschöpfung tun? Als AXA Versicherte/r können Sie sich auf kompetente Beratung und wirksame Hilfsprogramme verlassen.

nach oben